TC   ANZENKIRCHEN  1977   e.V.

Archiv 2008

Jahreshauptversammlung des TC Anzenkirchen

Vorsitzender Manfred Reger begrüßte im Kreise der Mitglieder besonders den zu diesem Zeitpunkt noch 2. Bürgermeister Walter Czech, den Ehrenvorsitzenden Karl Burner,den 1.Vorsitzenden des TSV Anzenkirchen Erwin Marchner und Erika Nagl 2.Vorsitzende der Altbachschützen. Nach einer Totengedenkminute übergab er das Wort an Walter Czech. Dieser überbrachte die besten Grüße der Gemeinde und lobte unter Anderem besonders die Jugendarbeit des Vereins.

Anschließend ließ Manfred Reger das vergangene Tennisjahr Revue passieren.

Er dankte allen ehrenamtlichen Helfern, der Vorstandschaft und den Ausschussmitgliedern. Besonderer Dank galt der Familie Thiel für die bereits abgeschlossene Innenrenovierung und der Marktgemeinde für die nicht unerhebliche Kostenübernahme des Materials zur Innen- und Außenrenovierung.

Nicht nur in sportlicher Hinsicht gab es Erfolge, auch gesellschaftliche Highlights bereicherten das Vereinsleben.Neben Watterturnier, Grillabend, Helferinnenfest und Kindertenniskurs gab es noch einige andere Events.

Im Kassenbericht stellte Jutta Sowa Ausgaben und Einnahmen des Vereins gegenüber. Insgesamt konnte sie eine leicht positive Bilanz aufweisen. Auch der derzeitige Mitgliederstand von 175 kann sich sehen lassen. Die Kassenprüferinnen Sabine Huber und Andrea Berger bestätigten eine korrekte Buchführung.

Als Nächstes zog Sportreferent Harald Schwarz die sportliche Bilanz. 5 Manschaften des TCA beteiligten sich an der Verbandsrunde. Die 1. Manschaft wurde Vizemeister in der Kreisklasse , die 2. Mannschaft spielte ebenfalls in der Kreisklasse. Die Herren 40 wurden Meister der Kreisklasse und stiegen in die Bezirksklasse auf.Ebenso wurde die 1.Juniorenmanschaft Vizemeister der Kreisklasse und schaffte so auch noch den Aufstieg in die Bezirksklasse. Die 2. Juniorenmanschaft spielte in der Kreisklasse.

Außerdem wurde eine Vereinsmeisterschaft im Jugendbereich durchgeführt.

Auch in dieser Saison starten wieder 5 Manschaften für den TCA.

Weitere Infos zum sportlichen Sachstand und zu weiteren Terminen gibt es immer aktuell auf der Homepage des TCA unter der Adresse www.tc-anzenkirchen.de.

Ein weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt waren die Ehrungen und Auszeichnungen verdienter Mitglieder. Zusammen mit Walter Czech ehrte Manfred Reger Mitglieder, die 25 Jahre lang dem Verein die Treue gehalten haben. Sie verliehen den Mitgliedern Josef Romberger, Gabi und Otto Schraml, Bettina Wiesbauer, Cornelia und Hermann Wimmer, Evi Peter und Diana Unfried das Ehrenzeichen des bayr. Landessportverbandes in Silber.

Außerdem wurde unser Vorstand Manfred Reger für 150 bestrittene Manschaftsspiele ausgezeichnet.

Mit dem Wunsch auf eine erfolgreiche und verletzungsfreie Tennissaison 2008 und weiterhin viel Spaß bei dieser schönen Sportart schloss der Vorstand die Jahreshauptversammlung.

Jahreshauptversammlung 200802

Von links : 1. Bürgermeister Czech W., Peter Evi, Schraml Otto, Schraml Gabi, Romberger Josef sen., Wimmer Conny, Wimmer Hermann und 1. Vorstand Reger Manfred

Trainingslager 2008 in Roviny / Kroatien vom 10.05.-17.05.

Kroatien 08 00001 Kroatien 08 00005 Kroatien 08 00016
Kroatien 08 00010 Kroatien 08 00004 Kroatien 08 00009
Kroatien 08 00007 Kroatien 08 00006 Kroatien 08 00003
Kroatien 08 00002 Kroatien 08 00008 Kroatien 08 00011
Kroatien 08 00012 Kroatien 08 00015

Herren I und Herren 40 des TCA werden Vizemeister

Die 1. Herrenmannschaft holt sich nach der letztjährigen Vizemeisterschaft erneut mit 12:2 Punkten die Vizemeisterschaft in der Kreisklasse 1 hinter dem punktgleichen TC Unterrohrbach. Bis zum letzten Spieltag, an dem nur noch die Partie des TC Unterrohrbach gegen den bis dahin Drittplatzierten TC Bayerbach ausstand, war die Meisterschaft noch offen. Nur bei einem Unentschieden des TC Unterrohrbach wäre die Meisterschaft für den TCA perfekt gewesen. Am Ende siegte der TC Unterrohrbach mit 4 : 2, wobei nur die ersten zwei Einzel fertig ausgetragen wurden. Die weiteren Spiele . Letztlich hat das bessere Matchpunkteverhältnis über die Meisterschaft entschieden. Die Vizemeisterschaft ist aber dennoch ein großer Erfolg für die Mannschaft, da vor Beginn der Runde die Nummer 2 des TCA Willnecker Klaus verletzungsbedingt für die komplette Verbandsrunde ausgefallen ist und die Nummer 1 des TCA Matsche Sascha nur an 4 Spieltage zur Verfügung stand. Des weiteren wurde gewonnen gegen den TC Bayerbach mit 5 : 1, FC 64 Kirchberg mit 4 : 2, SC Wurmannsquick mit 5 : 1, TC Eggenfelden II mit 5 : 1,  TC Kirchham mit 5 : 1 und SV Hebertsfelden mit 4 : 2. Die einzige Niederlage kassierte der TCA gegen den späteren Meister TC Unterrohrbach. Für die 1. Herrenmannschaft waren im Einsatz Matsche Sascha, Schwarz Harald, Enggruber Joachim, Wein Ernst, Eckschlager Sascha, Reger Manfred und Hüllmayer Tobias.

Die 2. Herrenmannschaft musste immer wieder Spieler für die 1. Herrenmannschaft abstellen und kam deshalb über einen 8. Platz in der Kreisklasse 2 nicht hinaus. Dennoch ist der Zusammenhalt der Mannschaft und die Unterstützung der Juniorenspieler, die neben dem Einsatz in der Juniorenmannschaft auch noch am Sonntag in der 2. Herrenmannschaft spielten hervorzuheben. Es wurde verloren gegen den TSV Tann mit 1 : 5, TC Rotthalmünster II mit 0 : 6, TC Bayerbach II mit 0 : 6, SV Gumpersdorf mit 0 : 6, TC Bad Birnbach II mit 0 : 6 , SV Hebertsfelden II mit 0 : 6. Der einzige Punkt wurde gegen die TSG Postmünster mit 3 : 3 geholt. Für die 2. Herrenmannschaft waren im Einsatz Wein Ernst, Peter Julian, Rechenmacher Markus, Probst Fabian, Bauer Alfons, Maier Johann, Sowa Stefan, Lechner David, Hüllmayer Tobias, Blüml Maxi und Taboga Pascal.

Die Herren 40 holten nach dem letztjährigen Aufstieg in die Bezirksklasse 2 ebenfalls die Vizemeisterschaft. Hier entschied ebenfalls der letzte Spieltag gegen den TSV Gangkofen die Meisterschaft. In einem sehr engen Match ging der TSV Gangkofen mit einem knappen 5 : 4 Erfolg als Sieger vom Platz und somit wurde der bis dahin in der Tabelle führende TSV Altenmark mit 12 : 2 Punkten Meister vor dem TCA mit 10 :4 Punkten und dem punktgleichen TSV Gangkofen. Ebenso wie bei der 1. Herrenmannschaft ist die Vizemeisterschaft ein toller Erfolg, da die Herren 40- Mannschaft durch den plötzlichen Tod des Stammspielers Holzmüller Engelbert auf Position 3 geschwächt wurde. Gewonnen wurde gegen den TC Reisbach mit 5 : 4, FC Harburg mit 7 : 2, TSV Kirchdorf/Inn mit 6 : 3 und TC Eggenfelden mit 6 : 3. Knappe 4 : 5 Niederlagen gab es gegen den TSV Altenmark und TSV Gangkofen. Spieler der Herren 40 waren Lichtenauer Valentin, Reiter Egon, Wein Ernst, Reger Manfred, Zeindl Bruno, Klein Harald, Burner Karl und Bauer Alfons.

Die Juniorenmannschaft des TCA spielte diese Saison nach dem Aufstieg 2007 in der Bezirksklasse 2 und holten einen sehr guten 6. Platz. Auch hier blieb das Verletzungspech nicht aus. Reitmaier Michael und Lichtenauer Stefan konnten krankheitsbedingt die komplette Verbandsrunde nicht spielen. Gewonnen wurde gegen den TC GW Vilsbiburg III mit 4 : 2, TF Aiterhofen mit 5 : 1 und die SpVgg Niederaichbach mit 6 : 0. 3 : 3- Unentschieden wurde gespielt gegen den TC Malgersdorf und DJK Altdorf. Verloren gingen die Partien gegen den FC Ergolding mit 1 : 5 und TC Ergoldsbach mit 0 : 6. Für die Juniorenmannschaft spielten Hüllmayer Tobias, Sowa Stefan, Lechner David, Blüml Maxi und Wimmer Felix.

Die neu gegründete Knabenmannschaft des TCA sammelte die ersten Erfahrungen im Turnierbetrieb und holten den 6. Platz in der Kreisklasse 2. Das es nur noch ein wenig an der Erfahrung fehlte, zeigte, das viele Matches nur im Match- Tiebreak verloren gingen. Niederlagen gab es gegen den SV Hebertsfelden mit 0 : 6,  TC Pfarrkirchen II mit 0 : 6, TSG Postmünster mit 0 : 6,  TC Blau Weiß Neukirchen mit 2 : 4 und DJK Johanniskirchen mit 1 : 5. Am letzten Spieltag wurde aber ein verdienter 6 : 0 Sieg gegen den TC Bayerbach eingefahren. Es spielten Wimmer Felix, Sporer Josef, Wiesmiller Felix und Wimmer Jakob.

Kindertenniskurs im Rahmen des Ferienprogramms der Marktgemeinde Triftern

Ferienprogramm 2008

Die Teilnehmer mit Ihrem Trainerteam!

Kartfahren in Buch 2008

Kartfahren 2008 (2)
Kartfahren 2008 (1)02
Kartfahren 200802
Kartfahren 2008 (3)02 Kartfahren 2008 (4)03 Kartfahren 2008 (5)02
Kartfahren 2008 (6)02 Kartfahren 2008 (7)03 Kartfahren 2008 (8)02

Willkommensfeier Outback Michi 2008

Feier Michi 20081 Feier Michi 20082 Feier Michi 20085
Feier Michi 200813 Feier Michi 200815 Feier Michi 200817
Feier Michi 200822 Feier Michi 200821 Feier Michi 200828
Feier Michi 200832 Feier Michi 200837 Feier Michi 200838
Feier Michi 200841 Feier Michi 200833
[Home] [Aktuelles] [Terminkalender] [Verbandsrunde] [Verein] [VM] [Kreismeisterschaft] [Winterrunde] [Sparkassenpokal] [Presse] [Archiv] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [Sponsoren] [Impressum]